Ukrainischer Tourismus

национальный туризмReisen durch Territorium des Landes, Besichtigung der Sehenswürdigkeiten der nationalen Bedeutung, Nationalparks, nationale Feiertage und Spaziergänge – das alles ist nationaler Tourismus.

Dank dem historisch-kulturellen Potential ist der nationale Tourismus in der Ukraine sehr gut entwickelt und unter der Bevölkerung unabhängig vom Alter oder Finanzlage populär.

Das wichtigste Gemeingut der Nation sind fraglos Objekte der historischen, kulturellen, staatlichen Bedeutung, die sich fast auf dem ganzen Territorium der Ukraine befinden.Man muss das natürliche Eigentum der Ukraine auch nicht vergessen, das eine sehr wichtige Rolle in der Entwicklung des nationalen Tourismus spielt.

Das Auge erfrfeuen die nahen und fernen Gipfel der Bergsysteme, blau-grünen Kiefernwälder, kristallklaren Flüsse und spiegelhellen Seen, grenzenlosen Weizenfelder, farbenreichen Blumenwiesen, die die Einzigartigkeit der ukrainischen Natur nochmal untertstreichen und beweisen..

Klang des Vogelgesangs, Brausen des smaragdgrünen Flusses, leiser Gesang des Windes, Schwung der Flügel eines Schmetterlings, der sich auf Ihren Schulter gesetzt hat, zarten Berührungen der warmen Sonnenstrahlen auf Ihrer Haut regt Sie an die wertlosen natürlichen Gaben für immer zu lieben, an denen die ukrainische Natur so reich ist.

Ein untrennbares Bestandteil des nationalen Tourismus ist der Besuch der Veranstaltungen des nationalen Charakters. Zu ihrer Anzahl kann man allerleie Volksspazierg?nge, zum Beispiel Feierlichkeiten des Tages von Iwan Kupala im Museum der nationalen Kultur und Alltagslebens "Pirogowo" und eine Menge anderer Veranstaltungen im ukrainischen Volksstil beziehen.

Liebe der Ukrainer zu ihrem Land und untrennbares Vaterlandsliebe beweist, dass der nationale Tourismus sich entwickelt und wird sich immer weiter entwickeln!